Am kommenden Wochenende treffen Horgens Wasserballer gleich hintereinander auf ihre stärksten Konkurrenten im Kampf um die Meisterschaft. Am Samstag reist das Team von Trainer Kieloch an den Bodensee nach Kreuzlingen. Die Ostschweizer stehen zwar momentan auf dem zweiten Tabellenplatz, doch nach Verlustpunkten liegen die Horgner vor Kreuzlingen, Horgen hat zwei Spiele weniger als die Ostschweizer. Im ersten Heimspiel dieser Saison bezwangen die Einheimischen das Team vom Bodensee knapp mit 13:11 Toren. An diesen Erfolg wollen die Zürcher mit einem Auswärtssieg anknüpfen.

Keine 24 Stunden später ist Tabellenführer Lugano zu Gast in Horgen. Die Tessiner sind momentan das Mass aller Dinge. Die Tessiner liegen mit 33 Punkten aus 18 Spielen unangefochten an der Tabellenspitze. Und dennoch entführten die Horgner beim letzten Aufeinandertreffen im Tessin den Luganesi einen Punkt. Lugano ist also nicht unbezwingbar. Spannung ist also auch am Sonntag angesagt.

Kreuzlingen-Horgen, Samstag 13. Juni 2015, Schwimmbad Hörnli, Spielbeginn 20:30 Uhr

Horgen-Lugano, Sonntag 14. Juni 2015, Sportbad Käpfnach Horgen, Spielbeginn: 20 Uhr

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

Fr Okt 26 @20:00 - 09:00PM
GV SC Horgen
Sa Nov 03 @08:00 -
Papiersammlung 2018
Sa Nov 24 @08:00 -
Schülerschwimmen SC Horgen

Facebook

Facebook find 40