Schon im ersten Viertel holten die Damen des SC Horgen eine Führung von 2:5 raus. Während dem ganzen Spiel vermochten unsere Mädels die Führung zu halten und dominierten das Spiel. Doch gegen Ende schwanden die Kräfte und Zürich gelang es im letzten Viertel den Ausglichstreffer zu erzielen. Was zuerst nach einem klaren Sieg zu werden schien, verwandelte sich in eine reine Zitterpartie. Als dann kurz vor Abpfiff die Zürcherinnen ein Time-Out beanspruchten, schien der Sieg kaum mehr greifbar. Doch die Horgnerinnen bewiesen Nerven aus Stahl und es gelang ihnen in letzter Sekunde den Führungstreffer zu erzielen. Die Erleichterung stand allen ins Gesicht geschrieben, als der Schiedsrichter das Tor für gültig erklärte.

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

Fr Okt 26 @20:00 - 09:00PM
GV SC Horgen

Facebook

Facebook find 40