Wie bereits letztes Wochenende reisen die Horgner Wasserballer wieder ins Tessin, mit der Hoffnung dieses Mal mit ein paar Punkten zurückzukehren. In der NLA-Doppelrunde treffen die Linksufrigen am Samstag auf Genf und am Sonntag auf Basel. Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison haben die Horgner einen knappen Sieg gegen die Calvin-Städter feiern können. Genf ist immer ein gefährlicher Gegner, der nicht unterschätzt werden darf. Basel hat bis jetzt erst ein Sieg in der laufenden Saison einfahren können. Wollen die Horgner den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren, müssen unbedingt zwei Siege her.

Wasserball Nationalliga A
Doppelrunde in Lugano, Lido

Samstag, 28. Februar 2015, 18.00 Uhr
Genève Natation – SC Horgen

Sonntag, 29. Februar 2015, 15.00 Uhr
SV Basel – SC Horgen

Die aktuelle Tabelle:

Wasserball National Liga A Saison 2015  
  Team S G U V T+   T- Diff P
1 . Lugano NPS 6 6 0 0 85 : 50 35 12
2 . SC Kreuzlingen 6 5 0 1 86 : 55 31 10
3 . SC Horgen 5 3 0 2 42 : 43 -1 6
4 . SC Frosch Aegeri 4 2 1 1 45 : 46 -1 5
5 . Genève Natation 1885 7 2 0 5 64 : 79 -15 4
6 . SP Bissone 7 1 1 5 70 : 85 -15 3
7 . SC Schaffhausen 4 0 2 2 38 : 41 -3 2
8 . SV Basel 5 1 0 4 37 : 68 -31 2

(Ranglisten und Resultate ohne Gewähr)

Premium Sponsor

Fitness-Partner

Hauptsponsoren

Upcoming Events

Keine Termine

Facebook

Facebook find 40